Endlich wieder Reiberdatschi in Mering!

An den beiden letzten Karfreitagen musste auf das traditionelle Reiberdatschi-Essen beim OMC Mering leider verzichtet werden. Dafür war heute die Freude und der Hunger nach langer Corona-Pause besonders groß. Lothar Haupt und sein fleißiges OMC-Team haben aus 75 kg Kartoffeln sehr leckere Reiberdatschi zubereitet, die regen Absatz nahmen. Der gesamte Platz um das OMC-Vereinsheim wurde zum Oldtimertreffen umfunktioniert und längst überfällige „Benzingespräche“ geführt.

Wie so oft haben wir wieder einen tollen Nachmittag beim OMC Mering verbringen dürfen und freuen uns, dass überall das lange vermisste Vereinsleben wieder möglich wird.

Reiberdatschi-Essen beim OMC Mering

Am Karfreitag ist es zu einer schönen Tradition geworden, dass der OMC Mering zum Reiberdatschi-Essen einlädt. Bei wunderschönem Frühlingswetter konnte auch gleichzeitig die Old- und Youngtimer Saison in Mering eröffnet werden. Vielen Dank an den OMC Mering für den schönen Nachmittag mit tollen Autos und leckerer Verpflegung – wir werden gerne wieder kommen…!