Parkplatz-Frühschoppen mit Karmann Ghia

Unser spontaner Frühschoppen auf dem Parkplatz von Winter KFZ Service GmbH war heute ein voller Erfolg. Im Mittelpunkt stand ein sehr schöner roter Karmann Ghia, der mit seinem neuen Aufkleber bestimmt noch viel besser laufen wird. Wir haben uns lange „verratscht“, weil es das Wetter unerwartet gut mit uns gemeint hat.

Vielen Dank an alle für’s Kommen, die netten Gespräche, an Heinz Schrall für einen Teil der Fotos und ganz besonders an Lorenz Winter, dass wir seinen Parkplatz nutzen durften!

Oldtimer & Youngtimer Stammtisch

Unser nächster Stammtisch:
Mittwoch, 8. Juli 2020
ab 19.30 Uhr in der „Kussmühle
in 86316 Friedberg (Bayern)

– Nur mit Reservierung! –


Nach Rücksprache mit Familie Indich kann unter strenger Beachtung der aktuellen Corona-Auflagen wieder ein Oldtimer & Youngtimer Stammtisch stattfinden. Wir sind in der Kussmühle herzlich willkommen, müssen uns aber ausnahmslos an folgende gesetzliche Regelungen halten:

  • Für uns stehen zwei Tische für jeweils max. 10 Personen in großem Abstand voneinander im Biergarten bereit. Eure Registrierung mit Name und Telefonnummer ist vorgeschrieben – bitte vorab reservieren!
  • Jeder Gast muss unbedingt an seinem Platz bleiben. Ein Wechsel der Tische ist nicht zulässig – bitte Abstände einhalten!
  • Gäste müssen in allen Bereichen außer am Tisch einen Mund-Nase-Schutz tragen – also ab Betreten des Restaurants und auch beim Toilettengang!

Wenn du mit der Einhaltung dieser Regeln einverstanden bist, bitte ich um deine verbindliche Reservierung per E-Mail an reservierung@oldtimer-friedberg.de – es können max. 20 Plätze an zwei getrennten Tischen vergeben werden!

Ich freue mich darauf, euch bald wiederzusehen, auch wenn es nicht ganz so locker und ungezwungen ablaufen kann, wie wir das gewohnt sind.

5 Jahre „Oldtimer & Youngtimer Freunde Friedberg“

Heute vor fünf Jahren berichtete die Friedberger Allgemeine erstmals von den „Oldtimer & Youngtimer Freunden Friedberg“. Zwölf Interessierte waren mit ihren historischen Fahrzeugen meiner Facebook-Einladung ins Parkcafe gefolgt, um einen neuen Stammtisch für Friedberg zu gründen!

Sehr gerne hätten wir unser 5-jähriges Jubiläum in diesem Monat gebührend gefeiert! Doch auch unser Fest kann vorerst nicht stattfinden. So bleibt uns für den Moment nur die Vorfreude auf viele weitere Unternehmungen und Stammtische, die wir hoffentlich bald wieder gemeinsam erleben dürfen.

Deshalb ist jetzt ein guter Zeitpunkt, allen ein herzliches Dankeschön zu sagen, die sich mit Rat und Tat für unsere Sache eingesetzt haben und weiterhin engagieren werden. Erst eure Ideen und Initiativen, sowie eure rege Beteiligung, machen unsere Interessensgruppe zu dem was wir sind: die „Oldtimer & Youngtimer Freunde Friedberg“… und darin werden wir immer besser!

Roberts spontane Herbstausfahrt

Wie im vergangenen Jahr rief Robert Einsiedler die „Oldtimer & Youngtimer Freunde Friedberg“ wieder zu einer spontan geplanten Ausfahrt auf. Über Whatsapp und Facebook wurde kurzfristig ein Treffpunkt in Friedberg vereinbart, von wo aus die von Robert vorbereitete Tour durch die Landkreise Aichach-Friedberg und Dachau gestartet wurde. Auch Günter Heider, der mit seinem Subaru Legacy Turbo „Projekt Emma“ mit dabei war, hatte viel Spaß an dieser spontanen Herbstausfahrt: „Danke an Robert Einsiedler für die Tourenauswahl und das klasse Gespräch im Biergarten.“

Kürbisfest und Oldtimertreffen machen den Marktsonntag zum Gesamterlebnis

von Franz Scherer, myheimat.de, 24.09.2019

Text und Bild: FS eventfoto, Franz und Sabina SchererText und Bild: FS eventfoto, Franz und Sabina Scherer

Der Friedberger Matthäusmarkt stand am Sonntag im Zeichen des Kürbis. Zehntausend Marktbesucher genossen den mit über 70 Fieranten bestückten Jahrmarkt, welcher durch das 1. Friedberger Oldtimertreffen zusätzlich den Besuch in der Innenstadt aufwertete. […]

Frank Liermann, Mitglied im Verein des Friedberger Unternehmernetzwerks „Ask the Expert“ und Kfz-Händler hat zusammen mit den Mitgliedern des Stammtischs der Oldtimer-Freunde Friedberg die Idee des Oldtimer-Treffens initiert. Zusammen mit dem Aktiv-Ring wurde diese Idee jetzt umgesetzt. […]

Bildmaterial vom Event kann angefordert werden unter franz.scherer@gmail.com


Kürbisfest und Oldtimertreffen – weiter lesen auf myheimat.de:
https://www.myheimat.de/friedberg/freizeit/kuerbisfest-und-oldtimertreffen-machen-den-marktsonntag-zum-gesamterlebnis-d3082208.html

Oldtimer und volle Straßen: So toll war der Marktsonntag in Friedberg

von Oliver Wolff, Friedberger Allgemeine, 22.09.2019

Zu den Fieranten gesellen sich Oldtimerfreunde aus der ganzen Region. Weit über 10.000 Besucher strömen zum Friedberger Marktsonntag. Und es gibt viel zu entdecken.

Die Sonne lacht, in der Stadt sind tausende Besucher und es riecht nach Motorenöl und Benzin. Der Matthäusmarkt, der dritte Marktsonntag des Jahres mit über 70 Fieranten, hat zwei Highlights zu bieten: das Kürbisfest und das Oldtimertreffen. Das funktionierte gut: Weit über 10.000 Besucher strömen durch die Straßen, die bis zuletzt sehr gut gefüllt sind. Auch die Zahl der Fieranten ist gestiegen. […]

Autoliebhaber aus Nah und Fern kommen mit knapp 300 historischen Fahrzeugen zum ersten Friedberger Oldtimertreffen. Mitinitiator ist Kfz-Händler Frank Liermann. Er ist Mitglied im Verein „Ask the Expert“, einem Unternehmernetzwerk im Wittelsbacher Land, und Oldtimersammler. Zusammen mit der Stammtischgemeinschaft Oldtimer-Freunde Friedberg und dem Aktiv-Ring sei die Idee zum ersten Oldtimertreffen in der Stadt entstanden. Regelmäßig kommen circa 30 Gleichgesinnte zum Stammtisch, so Liermann. „Jeder, der Interesse an alten Fahrzeugen hat, kann bei uns mitmachen.“ Er selbst fährt gerade eine Mercedes S-Klasse aus dem Jahr 1971. […]


Oldtimer und volle Straßen – weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine:
https://www.augsburger-allgemeine.de/friedberg/Oldtimer-und-volle-Strassen-So-toll-war-der-Marktsonntag-in-Friedberg-id55503241.html