Info-Abend „Oldtimer bewerten & versichern“

Zum gestrigen Oldtimer & Youngtimer Stammtisch waren Daniel Götz und Katja Wollrab vom „Götz Versicherungsfachbüro“ in Friedberg eingeladen, um über die Bewertung und Versicherung von klassischen Fahrzeugen zu informieren. Die beiden brachten zur Verstärkung die Oldtimerexperten Rainer Peukert und Timo Kreitmair vom Versicherungsunternehmen „Hiscox“ mit, die den rund 25 Zuhörern wertvolle Hintergrund-Informationen aus erster Hand vermitteln konnten.

Die Themen reichten von der Notwendigkeit aussagekräftiger Wertgutachten, über individuelle Versicherungsfragen, bis zu tatsächlichen Schadensfällen an Young- und Oldtimern. Besonders interessant waren Erläuterungen zum Versicherungsschutz nicht zugelassener Fahrzeuge, die sich in privater Restaurierung oder in Werkstätten zur Reparatur befinden. Hierbei kommt es immer wieder zu Sachschäden, die nicht ausreichend versichert worden sind. Angeregt diskutiert wurden Regelungen, die Fahrer unter 25 Jahre betreffen. Diese haben oft erhebliche Schwierigkeiten, selbst ein klassisches Fahrzeug zu versichern oder sind in bestehenden Versicherungspolicen als Fahrer kategorisch ausgeschlossen.

Zusammenfassend bleibt festzuhalten, dass sich Besitzer historischer Fahrzeuge um möglichst aktuelle Wertgutachten kümmern und nicht blind auf die „Klassiker-Tarife“ konventioneller Kfz-Versicherer verlassen sollten. Sinnvoll ist es oft, im direkten Kontakt mit einer spezialisierten Oldtimer-Versicherung die individuellen Bedürfnisse und Risiken des Fahrzeughalters zu erarbeiten, um diese maßgeschneidert versichern zu können. Hierfür stehen die beiden Versicherungsunternehmen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Eine extra vorbereitete Info-Mappe konnte jeder interessierte Teilnehmer zum Nachlesen mit nach Hause nehmen.

Ein herzliches Dankeschön an alle beteiligten Referenten für viele wertvolle Tipps und  Anregungen! Unser Info-Abend „Oldtimer bewerten & versichern“ ist allerseits sehr gut angekommen und am Ende des Tages waren wir uns einig, dass solche Veranstaltungen noch viel öfter stattfinden sollten.

Oldtimer & Youngtimer Stammtisch

Hervorgehoben

Unser nächster Stammtisch:
Mittwoch, 08. April 2020
ab 19.30 Uhr in der „Kussmühle
in 86316 Friedberg (Bayern)

– Aktuell kein Stammtisch! –


ACHTUNG! – Viele Veranstaltungen im Terminkalender müssen aufgrund der Corona-Regelungen verschoben oder ganz abgesagt werden. Bitte kontrolliert unbedingt direkt beim Veranstalter, ob und wann eine Veranstaltung durchgeführt wird!

Saisonplanung am Februar-Stammtisch

Während unsere Old- und Youngtimer noch die letzten Tage in ihrem Winterlager verbringen müssen, stand an unserem Stammtisch bereits die Grobplanung der bevorstehenden Oldtimersaison im Mittelpunkt. Nach einem Rückblick von Michael Stegherr auf persönliche Highlights 2018, wurden Wünsche geäußert, neue Ideen gesammelt und Pläne geschmiedet. So steht Karl Geßler nach dem letztjährigen Erfolg bereits erneut in Kontakt zur Lebenshilfe Aichach, wo wieder eine Quad- und Oldtimer-Ausfahrt organisiert werden soll. Auch wurde von den Anwesenden reges Interesse an einer Fahrt zur „Retro Classics“ nach Stuttgart, sowie einer gemeinsamen Sonntagsausfahrt signalisiert.

Harm Ritter berichtete vom sehr beeindruckenden Messe-Auftritt seiner „American Car Friends Augsburg e.V.“ (ACFA) bei der Augsburger Frühjahrsausstellung und dem kommenden US-Car-Treffen, das in einem noch größeren Rahmen als bisher stattfinden wird. Ausdrücklich lud er alle Oldtimer & Youngtimer Freunde Friedberg ein, auch am neuen monatlichen Event „Wheels on Sunday“ in Untermeitingen teilzunehmen.

Nach diesem ungewöhnlich langen „offiziellen Teil“ wurde in der Kussmühle noch viel geplaudert und gelacht. Da für uns das Maximilian-Zimmer im ersten Stock reserviert war, könnten wir uns ungezwungen unserem gemeinsamen Hobby widmen. Bei der Verabschiedung waren wir uns einig, dass die Oldtimersaison 2019 ganz sicher nicht langweilig werden wird!

Sammelbestellung Poloshirts 2018

Wir bestellen wieder Poloshirts bei der Textil-Stickerei „Waldrian“, Münchener Str. 30, 86415 Mering. Inhaber Thomas Kerscher bietet unsere Poloshirts wie im vergangenen Jahr zum Sonderpreis von 25,- EUR inkl. MwSt. an.

Wenn du dich an unserer Sammelbestellung 2018 beteiligen möchtest, sende bitte eine E-Mail mit deinem Namen, Anschrift und Telefonnummer an bestellung@oldtimer-friedberg.de. Bitte gib ganz genau an, welche Shirts du bestellen möchtest, z.B.: 1x Herren-Polo, Farbe: dunkelblau, Gr. XL.

Nach Eingang deiner Bestellung erhältst du per E-Mail eine Bestätigung mit Bankverbindung. Mit dem Erhalt deiner Überweisung ist deine verbindliche Bestellung abgeschlossen. Ende der Bestellfrist ist der 11.07.2018! Sobald die Poloshirts fertig sind, werden diese bevorzugt am Stammtisch ihren Besitzern übergeben.

Für genaue Infos und Maße bitte hier klicken: OYFF-Poloshirts 2018

Verzeichnis der Friedberger Verbände

Die Oldtimer & Youngtimer Freunde Friedberg wurden in das Verzeichnis der Vereine und Verbände auf der Homepage der Stadt Friedberg aufgenommen. Nun können wir auch dort von Leuten gefunden werden, die in Friedberg gezielt nach Anschluss an die Oldtimer-Szene suchen. Vielen Dank an die Stadt Friedberg für den Eintrag mit Link zu unserer Homepage!

Link: https://www.friedberg.de/staticsite/staticsite.php?menuid=209&topmenu=1490

Kurzvortrag „Oldtimerdiebstähle“

Wer gestern Abend nicht an unserem November-Stammtisch war, hat einen sehr informativen Kurzvortrag von Mike Nebert (Fa. Californiaimport) zum Thema „Oldtimerdiebstähle“ verpasst!

Anhand einer eindrucksvollen Präsentation erläuterte Mike, dass nicht nur hochpreisige Oldtimermodelle, sondern zunehmend auch Youngtimer von Diebstählen betroffen sind. Organisierte Diebesbanden haben heute oft nicht mehr das schnelle Geld im Blick, sondern schaffen die gestohlenen Fahrzeuge für längere Zeit beiseite und kalkulieren mit dem Wertzuwachs von Ersatzteilen und kompletten Fahrzeugen.

Um ein entwendetes Fahrzeug möglichst schnell wiederzufinden, haben sich spezielle GPS-Ortungssysteme bewährt, die den aktuellen Standort per Satellit an den rechtmäßigen Besitzer senden. Eine Marktneuheit mit besonders vielfältigem Funktionsumfang kann „Californiaimport“ in Friedberg zum fairen Preis anbieten – bei Interesse steht Mike Nebert gerne mit fachkundiger Beratung zur Verfügung.